Infoveranstaltung Bundesteilhabegesetz
7. Mai 2019

FSJ/BFD – Zeit das Richtige zu tun!

Ab September 2019 – Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
bei der Lebenshilfe Böblingen

Ob zwischen Schulabschluss und Beruf, zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Studienplatz
oder während einer Zeit der Neuorientierung im Leben. Jeder zwischen dem 16. und vollendeten
26. Lebensjahr, deren Schulpflicht beendet ist und der großes Interesse an der Arbeit im
sozialen Bereich hat, kann uns darin unterstützen, Menschen mit Behinderungen an der
Gesellschaft teilhaben zu lassen.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr FSJ/BFD bietet jungen Menschen die Chance, ihre Persönlichkeit
weiterzuentwickeln, sich beruflich zu orientieren und das soziale Miteinander aktiv zu gestalten.
Neben dem Umgang mit Menschen mit Behinderungen gehören Selbsterfahrung, Selbstreflexion
und das Erlernen sozialer Kompetenzen zu den wesentlichen Merkmalen des FSJ/BFD.

Assistenten geben persönliche Hilfestellung und Unterstützung im Lebensalltag, in der Freizeit,
auf Reisen, im Kindergarten, in der Schule u.v.m.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Jahr bei der Lebenshilfe Böblingen e.V.

Infformationen über Vergütung und Qualifizierungsmaßnahmen sind bei Nicole Henk oder
unter www.lebenshilfe-boeblingen.de erhältlich.

 

Es lohnt sich!