Corona-Verordnungen auch in Leichter Sprache
16. Juli 2021
Elternkurs Asperger-Autismus, Böblingen
16. Juli 2021

Unsere Angebote während der Pandemie

Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass auch die Lebenshilfe Böblingen e.V. ihren Teil
zur Bekämpfung und Eindämmung des Corona-Virus erbringt.

So können wir viele Angebote unter Pandemie-Bedingungen (strenge Hygienevorschriften, kleine Gruppen,
feste Bezugspersonen u.a.) durchführen.
In diesen schwierigen Zeiten ist es so möglich besondere Notlagen abzufedern und Kindern, Jugendlichen und
Erwachsenen Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen Entlastung zu bieten.

Wir unterziehen unsere Mitarbeitenden wöchentlich einem Corona-Schnelltest, welcher von unserem
geschulten Personal durchgeführt und dokumentiert wird. Im Vorfeld zu Übernachtungsangeboten
im Rahmen der Kurzzeit- und Entlastungspflege werden vorsorglich alle Teilnehmenden getestet.

Darunter fallen u.a. folgende Angebote:
· Einzelassistenz
· Schülertreff
· Samstagstreff

Die Angebote finden in kleinen Gruppen an verschiedenen Standorten unter strengen Hygieneauflagen statt.
Einen Fahrdienst zu den Angeboten können Sie ebenfalls buchen.

Weitere Angebote können Sie auch unserem Programmheft entnehmen – www.lebenshilfe-boeblingen.de.

Bei Anmeldungen oder Rückfragen zu konkreten Angeboten setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch
unter 07031 / 23 38 97 oder per Mail an info@lebenshilfe-boeblingen.de in Verbindung.

Unsere unabhängige Beratungsstelle EUTB ist ebenfalls weiterhin zu erreichen unter 07031 / 77 52 15
oder unter info@eutb-boeblingen.de.