Wir suchen Fach- und Assistenzkräfte (w/m/d)
5. Mai 2019

Infoveranstaltung Bundesteilhabegesetz 25.09.2019

Liebe Interessierte der Infoveranstaltung zum Bundesteilhabegesetz
am 25.09.2019.

Da der Systemwechsel und die damit verbundenen Veränderungsprozesse im Landkreis
Böblingen noch nicht komplett abgeschlossen sind, können hierzu keinerlei neuen Informationen
für Eltern, Angehörige oder Betreuer von Menschen mit Behinderungen gegeben werden.

Dies bedeutet, dass die neuen Regelungen nicht wie geplant am 01.01.2019 in
Kraft treten können 
und es ab 01.01.2020 eine Übergangslösung geben wird,
welche es ermöglicht, dass Sie sich 
keine Sorgen machen müssen.

Über diese Übergangslösung und weitere Entwicklungspunkte werden wir Sie bei unserer
weiteren Infoveranstaltung im September genauestens Informieren. Als Referent hierzu
wird uns der Jurist Herr Pezina, Geschäftsführer beim Landesverband Baden-Württemberg
der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V., durch den Abend führen und Antworten
auf Ihre Fragen geben.

Es freut mich auch, Ihnen bekannt machen zu dürfen, dass sowohl Herr Keller, Sachgebietsleiter
der Eingliederungshilfe des Landratsamtes Böblingen, als ach Frau Österreicher, Sachgebietsleiterin
der Sozialen Hilfen, an diesem Termin teilnehmen werden, um Ihnen Informationen von Seiten
des Landratsamtes zu übermitteln.

Wir bitten um Verständnis.
Bei Fragen können Sie sich dennoch jeder Zeit an uns wenden.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Carolin van der Laan
Fachdienstleitung Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatungsstelle (EUTB) Böblingen
Schloßberg 3
71032 Böblingen
Telefon: 07031/775215
E-Mail: c.vanderlaan@eutb-boeblingen.de

Lebenshilfe Böblingen e.V.