Eingliederungshilfen

Derzeit sind wir mit unseren pädagogischen Fachkräften und begleitenden Mitarbeitern an verschiedenen Standorten im Raum Böblingen als Integrationshelfer aktiv.

Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen mit pädagogischem, begleitendem und / oder pflegerischem Hilfebedarf Unterstützung in Regelkindergärten oder Regelschulen anzubieten, um Inklusion Wirklichkeit werden zu lassen.
Unser Einsatz erfolgt aber auch je nach Bedarf an Sonderschulen.

Wenn Sie als Eltern oder Träger einer Einrichtung Fragen zu unserer Integrationsarbeit haben, sich informieren möchten oder eine konkrete Stelle zu besetzen haben, so setzen Sie sich gerne mit Frau Nicole Henk telefonisch unter 07031 / 233897  oder per Mail unter
Lebenshilfe-Boeblingen@web.de in Verbindung.
Gerne beraten und unterstützen wir Sie auch bei der Finanzierung dieses Angebotes.

Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung nach dem Zwölften Sozialgesetzbuch (SGB XII)

Einführung

Die Lebenshilfe Böblingen e.V. ist ein niedrigschwelliger Anbieter, der sich für gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben einsetzt. Einer der primären Leistungsnagebote ist die Freizeit- und Feriengestaltung für Menschen mit Behinderungen im Landkreis Böblingen. Auf Grund der praktischen Erfahrungen und der großen Nachfrage bietet die Lebenshilfe Böblingen seit September 2014 Eingliederungshilfen für Kinder und Jugendliche in Kindergärten, Regel- und Sonderschulen an. Die begleitenden Hilfen werden durch Sozialpraktikanten / BFD / FSJ durchgeführt. Darüber hinaus bietet die Lebenshilfe Böblingen e.V. bei Bedarf pädagogische Hilfe durch geschultes Fachpersonal an. Die Begleitung und Unterstützung der begleitenden Hilfen erfolgt durch eine pädagogische Fachkraft. Zielsetzung ist, dass der Einsatz befristet erfolgen bzw. das Integrationskind perspektivisch ohne begleitende Unterstützung an den Angeboten der Einrichtung gleichberechtigt teilnehmen kann.

Angebot

Eine Form der Eingliederungshilfe ist die Kindergarten- und Schulbegleitung. Sie stellt für die Betroffenen ein Hilfs- und Kommunikationsangebot dar und unterstützt dabei, den Unterrichtsstoff des Lehrers anzunehmen und zu verarbeiten; sie hilft bei lebenspraktischen Verrichtungen, erledigt die anfallenden Pflegetätigkeiten während der Kindergarten- und Schulzeit und unterstützt ganz allgemein bei der Orientierung im Kindergarten- und Schulalltag. Die konkreten Aufgaben der Kindergarten- und Schulbegleitung bestimmen sich nach dem jeweiligen individuellen Hilfebedarf des Kindergartenkindes bzw. des Schülers. Die Absprachen über die Zielsetzung erfolgen in enger Absprache mit dem Kindergarten / der Schule. Die begleitenden Hilfen erhalten individuelle Unterstützung durch die pädagogische Fachkraft der Lebenshilfe Böblingen e.V.

Zielsetzung

Das Ziel der Eingliederungshilfe ist die befristete Begleitung von Kindern und Jugendlichen, dabei handelt es sich um ein einzelfallbezogenes Leistungsangebot. Der individuelle Hilfebedarf formuliert die jeweiligen Anforderungen an die Eingliederungshilfe. Ziel ist die Begleitung der Kinder und Jugendlichen mit Behinderungen, um deren Integration und Teilhabe im Schul- / Kindergartenalltag zu ermöglichen. Ggf. müssen Rahmenbedingungen angepasst werden, um die gleichberechtigte Teilnahme zu ermöglichen. Die Fachkräfte der Lebenshilfe Böblingen e.V. unterstützen die Einrichtungen bei der Formulierung und Umsetzung dieser Anforderungen.

Personal

Die Lebenshilfe Böblingen e.V. stellt für die Eingliederungshilfe entsprechend dem individuellen Hilfebedarf geschultes Personal zur Verfügung.

Qualitätssicherung

Der Einsatz der begleitenden Hilfen erfolgt nach der Beurteilung des Integrationskindes durch die pädagogische Fachkraft der Lebenshilfe Böblingen e.V.. Die Qualität der Eingliederungshilfe wird durch eine pädagogische Fachkraft sichergestellt und weiterentwickelt. Die Leistungserbringung wird dokumentiert. In regelmäßigen Abständen finden mit den betroffenen Einrichtungen, den Erziehungsberechtigten und den Mitarbeitern der Lebenshilfe Böblingen e.V. Feedback-Gespräche statt. Die Eingliederungshilfen werden regelmäßig durch Fachpersonal geschult.

Stellenangebote:

Für unsere Integrationskinder in Regelkindergärten, Regel- und Sonderschulen suchen wir ab 15.09.2015 mehrere

Integrationshelfer (m/w)

Für diese Tätigkeit suchen wir zuverlässige, liebevolle, konsequente und engagierte Mitarbeiter. Pädagogische Erfahrungen im Umgang mit Kindern sind wünschenswert.  Die Integrationshelfer arbeiten unter der Anleitung einer heilpädagogischen Fachkraft und erhalten regelmäßig Fortbildungen.
Die Vergütung erfolgt nach Absprache. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder Ihre tel. Nachfrage unter 07031 / 233897.